Gemeinde Dettingen an der Iller

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

Bekanntmachung Bebauungsplan Kirchdorfer Straße Süd

Artikel vom 03.05.2021

Amtliche Bekanntmachungder Gemeinde Dettingen zur 1. Änderung Bebauungsplan „Kirchdorfer Straße Süd“
Aufstellungsbeschluss nach § 2 Abs. 1 BauGB und Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat Dettingen hat in seiner Sitzung am 07.04.2021 die Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes „Kirchdorfer Straße Süd“ beschlossen. Der Geltungsbereich beinhaltet eine Teilfläche des rechtskräftigen Bebauungsplanes „Kirchdorfer Straße Süd“ (rechtsverbindlich seit: 26.02.2007) und befindet sich im südlichen Ortsbereich von Dettingen. Er beinhaltet eine Teilfläche der Flurnummer 643 (Gemarkung Dettingen/Iller) und hat eine Größe von ca. 0,9 ha.

Der Geltungsbereich ergibt sich aus beiliegendem Lageplan.

Durch die Bebauungsplanänderung sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Erweiterung des hier bereits ansässigen Lebensmittelmarktes (NORMA) geschaffen werden, um somit das Angebot an wohnortnaher Grundversorgung in Dettingen/Iller langfristig zu sichern.

Die gegenständliche Bebauungsplanänderung wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB behandelt. Gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1 BauGB kann im beschleunigten Verfahren von der Umweltprüfung, von dem Umweltbericht, bei der Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB von der Angabe, welche umweltbezogenen Informationen verfügbar sind, von der zusammenfassenden Erklärung nach § 10 Abs. 4 BauGB und von einer Überwachung nach § 4c BauGB abgesehen werden. Ferner wurde gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1 BauGB von den Verfahrensschritten zur Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs.1 BauGB abgesehen. Der Flächennutzungsplan wird gem. § 13a Abs. 2 Nr.2 BauGB im Wege der Berichtigung angepasst.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB amtlich bekannt gemacht.

In seiner Sitzung am 07.04.2021 hat der Gemeinderat ferner den Entwurf der 1. Änderung Bebauungsplan „Kirchdorfer Straße Süd“ mit Begründung in der Fassung vom 07.04.2021 gebilligt und beschlossen die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

Die Planunterlagen liegen im Rathaus Dettingen, Oberdettinger Straße 16, während der allgemeinen Öffnungszeiten im Zeitraum vom 30.04.2021 bis einschließlich 01.06.2021 zu Jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Die Rathaus-Öffnungszeiten sind:
am Montag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr
von Dienstag bis Donnerstag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
am Freitag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
 
Auf die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften ist zu achten.
 
Parallel hierzu findet in diesem Zeitraum die Anhörung der Träger öffentlicher Belange (nach § 4 Abs. 2 BauGB) statt.
 
Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.
 
Es wird darauf hingewiesen, dass zur Bearbeitung abgegebener Stellungnahmen die angegebenen personenbezogenen Daten auf Grundlage von § 4 Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg (LDSG) gespeichert werden. Die abwägungsrelevanten Inhalte der vorgebrachten Stellungnahmen werden anonymisiert aufbereitet und den zuständigen Gremien in teils öffentlichen Sitzungen vorgelegt.

Bebauungsplan Kirchdorfer Straße Süd
Bebauungsplan Kirchdorfer Straße Süd

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Dettingen an der Iller gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Dettingen an der Iller wenden.

Kontakt

Gemeinde
Dettingen an der Iller

Oberdettinger Straße 16
88451 Dettingen/Iller
Tel.: 07354 93667-0
Fax: 07354 93667-20
E-Mail schreiben