Seite drucken
Dettingen an der Iller (Druckversion)

Gewerbestandort

Gewerbestandort

Die vorteilhafte Wahl für Ihren Gewerbestandort!

Anfahrtsskizze

Dettingen an der Iller

  • Direkt an der A7
  • Nahe Anbindung zur A 96 und A8
  • In mehrfacher Hinsicht vorteilhaftes Standortgrundstück
  • Langfristig gute Rahmenbedingungen

Es stehen Flächen von 1.000 - 50.000 qm zur Verfügung. Ein kurzfristiger Baubeginn ist möglich.

Die Gemeinde Dettingen an der Iller informiert Sie gerne!

Gute Standortbedingungen

Der Standort Dettingen an der Iller bietet für Gewerbebetreibende folgende gute Standortvorteile:

Gewerbegebiet "Bei der Autobahnanschlussstelle"

I. Lage

Besonders günstige Lage unmittelbar an einer sehr verkehrsgünstigen Verkehrs-Hauptachse mit Autobahn-Anbindung (siehe auch Luftbild):

  • Allgäu - Ulm - Würzburg (A 7)
  • Oberschwaben - Bodensee bzw. München - Oberbayern (A 96)
  • Autobahn Stuttgart - München (A 8)

Durchschnittliche Fahrdauer mit dem PKW:

  • Illertissen (ca. 8 Minuten), nach Senden ( ca. 15 Minuten)
  • Ulm (ca. 25 Minuten), nach Stuttgart (ca. 1 Stunde)
  • Memmingen (ca. 12 Minuten), nach Kempten (ca. 30 Minuten)
  • München (ca. 1 Stunde), nach Lindau (ca. 50 Minuten)

II. Ansiedlungsgelände

Günstige und kostensparende Aspekte des Ansiedlungsgeländes:

  • Kostensparende Lage unmittelbar bei einer Autobahnzufahrt und -abfahrt
  • Kostensparende, nachbarrechtlich unproblematische Lage außerhalb der bebauten Ortslage
  • Kostensparender ebener und grundsätzlich guter Baugrund
  • Ein rechtskräftiger Bebauungsplan und das Grundstückseigentum bei der Gemeinde ermöglichen ein schnelles Bauen
  • Kostensparende nahe Lage eines Kiesabbaugeländes und Asphalt-Mischwerkes
  • Kostensparende und ökologisch erwünschte Stromversorgungsmöglichkeit durch das unmittelbar benachbarte EnBW-Wasserkraftwerk
  • Bahnstation in ca. 1 km Entfernung
  • Der nahegelegene Iller-Auwald, Naturbadesee, Fischgewässer und Tennisplätze bieten ein attraktives Arbeits- und Freizeitumfeld

III. Arbeitskräfte

Günstiges Potential an willigen, fleißigen und kostensparenden schwäbischen Arbeitskräften:

  • In Dettingen und in den umliegenden Gemeinden haben zahlreiche Arbeitskräfte täglich weite Wege zu und von ihren Arbeitsplätzen.
    Bei einem entsprechenden Angebot in der Nähe sind anerkannt tüchtige und zuverlässige Illertäler Arbeitskräfte bereit, für Ihr Unternehmen zu arbeiten.
  • Dettingen liegt sehr verkehrsgünstig an der Autobahn, ist daher für von auswärts kommende Arbeitskräfte schnell und auch im Winter problemlos zu erreichen.

IV. Baugelände

Günstiger Preis für Baugelände:

Der Bauplatzpreis wird vom Gemeinderat jeweils im Einzelfall festgelegt. Wichtige Kriterien dabei sind: spezieller Investitionsaufwand durch die Gemeinde, Umweltverträglichkeit des Betriebes, Zahl und Art der Arbeits- und Ausbildungsplätze, Einnahmeperspektiven für die Gemeinde.

V. Rahmenbedingungen

Günstige gemeindliche Rahmenbedingungen:

  • Anerkannt gewerbefreundliche Einstellung des Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung
  • Hebesatz für die Gewerbesteuer von nur 340 v. H.
  • Möglichkeit zum Erhalt von Zuschüssen des Landes
  • Anerkannt gute Infrastruktur in der Gemeinde: siehe vorstehende Informationen.

Wir hoffen, dass diese grundlegende Information für Sie nützlich sein kann.

Sollten Sie noch weitere Informationen, ein persönliches Gespräch oder eine vor Ort-Besichtigung wünschen, so wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung.

http://www.dettingen-iller.de/de/gewerbe-standort/gewerbestandort/